Aroma – Beratung

Wozu braucht es Aroma-Beratung? Ätherische Öle können dabei helfen, die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen, zu stärken, zu unterstützen. Sie können dies auf die vielfältigste Weise tun: körperlich, seelisch, geistig, spirituell. Sie können das Immunsystem stärken, die Hormone regulieren und die Körpersteuerung  beeinflussen.  Man kann sie inhalieren, auftragen oder einnehmen (nur wenn sie als Nahrungsergänzungsmittel zugelassen sind!).

Sie sind aber keine Wunderdroge die mit einem Tropfen alle Beschwerden der letzten 20 Jahre beiseite schieben.

Woher soll man dann aber wissen, welches Öl (welche Mischung) die richtige ist ?

Glücklicherweise hat die Natur da vorgesorgt, und unseren Körper für natürliche Stoffe sensibilisiert. Die aller einfachste Weise das richtige Öl zu finden ist: Immer der Nase nach! Das Öl (die Mischung) die einem gerade zusagt ist grundsätzlich schon einmal richtig. Je mehr und je länger man mit ätherischen Ölen arbeitet, um so mehr Gefühl und Gespür bekommt man letztendlich dafür. Dann passiert es auch irgendwann, dass man einfach „Lust“ auf ein Öl bekommt, ohne es im Detail erklären zu können. 

Dies trifft um so mehr zu, je konsequenter man sein Leben und seinen Haushalt von schädlichen Chemikalien, Nahrungsmittelzusätzen und ähnlichem befreit.

Und wenn mir das nicht reicht?

Dann gibt es reichlich gute Bücher zu der Benutzung ätherischer Öle. Bei meinen Links und Empfehlungen habe ich ein paar aufgeschrieben, die die verschiedensten Bereiche abdecken. Vom einfachen Einstieg, über den Hausgebrauch bis hin zur Fach- und Schulliteratur.

Natürlich kann man auch im Internet recherchieren. Aber Vorsicht: Dort gibt es viel Meinung, aber nicht so viel Wissen. Und leider auch sehr viele falsche Antworten!

Und sonst? Aroma-Beratung!

Einfach mich Fragen! Ich helfe gerne weiter. Kostenlos und unverbindlich. Am Telefon, schriftlich, oder bei einem Treffen. Gerade am Anfang ist das sicherlich die beste Wahl. Aromaberatungen können bei mir erfolgen, bei Dir zu Hause in gewohnter Atmosphäre, oder auch ganz wo anders. Alleine oder in einer Gruppe. Frage mich einfach nach einem Termin.

Hilfreich ist natürlich auch, sich zu vernetzen. Es gibt verschiedene Vereine (z.B. aromaFORUM Österreich), Verbände, Social-Media-Gruppen, usw. Ich selbst war am Anfang sehr skeptisch gegenüber der Vertriebsmethode einiger Anbieter, dem „Netzwerkmarketing“. Aber gerade diese Netzwerk schätze ich immer mehr, da es ein schier unerschöpflicher Wissens- und Erfahrungsschatz darstellt, auf den man jeder Zeit zugreifen kann. Auch außerhalb der Öffnungszeiten von Apotheke und Drogeriemarkt. Mehr noch: Es finden sich neben den einfachen „Zivilen“ Benutzern auch verschiedene „Profis“: Masseure, Schmerztherapeuten, Altenpfleger, Zahn- Haus- und Tierärzte, Physiologen, Heilpraktiker, und, und, und. Es gibt keine Fragen die unbeantwortet bleiben!

Zur Aroma - Beratung. Kalenderblatt Oktober für einen Termin.