Ernährung

Wacholderbeeren mit Deko

Detox-Kur im Frühjahr

Warum wir unseren Körper von Zeit zu Zeit reinigen und entgiften sollten habe ich hier einmal ganz kurz zusammen gefasst. Beim letzten Mal ging es dann um das Fasten. Und für alle, die sich mit dem Fasten nicht so anfreunden können, gibt es jetzt ein paar Varianten für eine Detox-Kur, die sich mit dem normalen… Weiterlesen »Detox-Kur im Frühjahr

Eine Hand mit Burger, eine mit Äpfeln

Frühjahrskur mit Fasten

Die Sonne wird wärmer, die Natur wird langsam wieder grün, die Bienen summen herum. Das heisst, es ist Zeit für den Frühjahrsputz, aber auch für eine Detox- oder Frühjahrskur. Am besten mit Fasten!  Warum wir unseren Körper von Zeit zu Zeit reinigen und entgiften sollten habe ich hier einmal ganz kurz zusammen gefasst. Jetzt geht… Weiterlesen »Frühjahrskur mit Fasten

gelb-grünes Obst und Gemüse mit einem grünen Smoothie

Fasten, Reinigen, Entgiften

Warum überhaupt Fasten, Reinigen, Entgiften? Warum sollten wir überhaupt Fasten oder unseren Körper reinigen und entgiften? Macht der das nicht sowieso dauernd? Theoretisch schon, aber er ist einfach nicht auf eine westliche Lebensweise ausgerichtet, sondern auf ein Leben mit viel Bewegung, einfachem Essen und naturbedingten „Hungerzeiten“. Heute haben wir aber ein viel zu bequemes Leben:… Weiterlesen »Fasten, Reinigen, Entgiften

rote Chili-Schoten

Chili (Teil 2)

Nachdem ich in TEIL 1 schon einmal einen kurzen Überblick über die Chilis gegeben habe, möchte ich mich in Teil 2 noch einmal gezielter auf die medizinisch / gesundheitlichen Aspekte eingehen. In südlicheren, bzw. wärmeren Ländern wird seit je her schärfer gegessen. Das dürfte vor allem zwei Gründe haben: Zum einen wirkt die Schärfe der Chilis… Weiterlesen »Chili (Teil 2)

rote und grüne Chili-Schoten

Chili (Teil 1)

Capsicum annuum var. Auch: Peperoni, Pfeffern, Peperoncini, Spanischer Pfeffer Drogenname: Capsici fructus Inhaltsstoffe: Alkaloid Capsaicin (Scharfstoff), Farbstoffe, ätherische Öle, Mineralstoffe, Flavonoide, Vitamine A, C, E Eigenschaften: durchblutungsfördernd, schmerzstillend, antibakteriell, entzündungshemmend, regt den Stoffwechsel, die Sinne und die Verdauung an, wirkt als sanfter Fatburner, hebt die Stimmung, kühlt bei Hitze. Die Ursprünglichen Chilis waren immer rot,… Weiterlesen »Chili (Teil 1)

Blüten vom Spitzwegerich

Spitzwegerich

Plantago lanceolata Auch: Rippenkraut, Wegetritt, Siebenrippe, Aderblatt, Wegwartkraut, Sohlenkraut Drogenname: Plantaginis herba Inhaltsstoffe: Schleim- und Gerbstoffe, das Glykosid Aucubin, Kieselsäure, Flavonoide, Vitamin C, Chlorophyll, Bitterstoffe, Catapol, Labenzym Eigenschaften: blutreinigend, kühlend, hustenlindernd, harntreibend, zusammenziehend, zerteilend Die mehrjährige Pflanze ist auf fast jeder Wiese zu finden. Sobald er blüht sieht man ihn von weitem. Er hat einen… Weiterlesen »Spitzwegerich

Blüten einer Nachtkerze

Nachtkerze (gewöhnliche~)

Oenothera biennis Auch: Schinkenwurz (-el), Gelbe Rapunzel, Eisenbahnerlaterne, Abendlicht, Rübenwurzel, Nachtrose Drogenname: Oenotherae biennis oleum Inhaltsstoffe: Eiweiß, ungesättigte Fettsäuren, Gamma-Linolsäure, Linolsäure, Flavonoide, Phytosterole, Ölsäure Eigenschaften: beruhigend, stoffwechselanregend, hautwirksam, blutreinigend, Krampflösend Die Nachtkerze kam um das Jahr 1620 aus Nordamerika als Zierpflanze zu uns, verwilderte aber recht schnell aus den Gärten und Parks. Sie zählt zu… Weiterlesen »Nachtkerze (gewöhnliche~)

Holunderblüten

Schwarzer Holunder

Sambucus nigra Auch: Holler, Holder, Holderbusch, Elder, Backholder, Schwarzer Flieder Drogenname: Sambuci flos (flores), folium, cortex, fructus Inhaltsstoffe: Vitamin B und C, Kalium, Fruchtsäure, Folsäure, ätherische Öle, Glykoside, Flavanoide, Sambunigrin, Gerb- und Schleimstoffe. Eigenschaften: nieren- und blasenwirksam, schweißtreibend, blutreinigend, hustenlindernd, stuhlfördernd. Der Strauch hat mit weißen Mark gefüllte, grauborkige Zweige. Die Blätter setzen sich aus… Weiterlesen »Schwarzer Holunder

Maibeere, Früchte

Kamtschatka-Heckenkirsche

Lonicera caerulea var. kamtschatica Auch: Blaue Heckenkirsche, Maibeere ® , Lenzbeere, Sibirische Blaubeere, Kamtschatka-Heidelbeere, Honigbeere Inhaltsstoffe: Antioxidantien, Vitamine (A, B, C, E), Eisen, Magnesium, Phosphor, Kalzium Die Kamtschatka-Heckenkirsche ist eine vergleichsweise junge Kulturart.  Der Name Maibeere® stammt von der Schweizer Baumschule Häberli Fruchtpflanzen AG.  Weil es eine eingertagene Marke ist benutzen viele Baumschulen eigenen Bezeichnungen. … Weiterlesen »Kamtschatka-Heckenkirsche